Neue Test-Möglichkeit zur Testung der Gleichgewichtsorgane:

Seit kurzer Zeit ist ein Geräte zur Reizung der Gleichgewichtsorgane mit Luft anstelle von Wasser vorhanden.

Hierdurch kann die Untersuchung wesentlich angenehmer und schonender als mit üblicherweise Wasser

durchgeführt werden.

 

 

PRAXIS-INFORMATIONEN  aufgrund der CORONA-Erkrankung:

ACHTUNG:   zu Ihrem und unserem Schutz: Bitte lesen Sie diesen Beitrag komplett!

 

1) Bitte rufen Sie in jedem Fall bei jeglicher Erkrankung vorab an, bevor Sie die Praxis betreten !

  TEL 02871-8481. 

 

2) Gemäß Empfehlung des Robert-Koch-Institutes und der allgemein gültigen Maßgaben

tragen Sie bitte beim Betreten und beim Aufenthalt in der Praxis einen Mund-Nasen-Schutz.

Bitte keine Filtermasken! Diese bieten nur Schutz für Sie und keinen Schutz für andere Menschen!

 

3) Bitte stellen Sie sich auf gar keine Fall unangekündigt mit Erkältungs-Beschwerden vor:

  (trockener) Husten, Fieber, Halskratzen, Schnupfen.  Verlust von Geruchs- u./o. Geschmackssinn.

Bitte vorher anrufen !!!.

 

5) Bitte betreten Sie außer bei  Notwendigkeit ( Gebrechliche, Einschränkungen, Kinder u.a. )

die Praxis möglichst  alleine ohne Begleitperson!

 

6) Zu aller Schutz vor Ansteckung kann sich nur eine begrenzte Anzahl von Patienten in der Praxis aufhalten.

Warten Sie nicht im Treppenhaus, sondern  ggf. draußen oder in der Nähe.

Hinterlassen Sie Ihre mobil-Nummer. Dann können wir Sie telefonisch hereinbitten.

 

7) Hotline für den Verdacht auf Corona-Infektion : 02861 – 821091

Infos auch unter www.116117.de

 

OFFENE Sprechstunden:

Die offenen Sprechstunden können aufgrund der Problematik der Corona-Erkrankung

derzeit nicht ohne Anmeldung genutzt werden. Termine bitte nur nach telefonischer Voranmeldung !

Montag:        08:00 – 08:15 Uhr

Dienstag:        14:00 -14:15 Uhr

Mittwoch:      08:00 -08:15  Uhr

Donnerstag:   14:00 -14:15 Uhr

Freitag:          08:00 – 08:15 Uhr

 

Wir bieten in der Woche tägliche Notfall-Sprechstunden an. Siehe bitte unsere Startseite.

Bitte beachten Sie: Diese sind auch für dringliche Notfälle vorgesehen.

Bitte informieren Sie sich vorab telefonisch in der Praxis.

Auch die Notfallstunden können aufgrund der Problematik der Corona-Erkrankung

derzeit nicht ohne Anmeldung genutzt werden. Termine bitte nur nach telefonischer Voranmeldung!

 

 

Tinnitracks

Zur Behandlung von chronischen Ohrgeräuschen bieten wir ab sofort die Behandlung mit der Smartphone-APP „Tinnitracks“ an.

Zu beachten wäre jedoch:

Grundsätzlich sollte vor einer solchen Thearpie eine umfassende Abklärung des Tinnitus erfolgen.

Grundsätzlich sollte auch ärztlich abgeklärt, ob bei einem bestehenden Tinnitus überhaupt ein Handlungsbedarf besteht.

Nicht jeder Tinnitus muß behandelt werden.

Allein die bestehende Möglichkeit einer Therapie wie Tinnitracks sollte nicht der einzige Grund für eine Behandlung sein.

Weitere Informationen sind einsehbar auf der Homepage  www.tinnitracks.com und können natürlich auch in der Praxis erfolgen.

Medikamente:
Wenn Sie wegen einer Erkrankung akut oder auch dauerhaft Medikamente einnehmen,
bringen Sie diese oder eine Auflistung (oder die Beipackzettel)  bitte mit hierher zu Ihrem Termin.
Die Information über Ihre Medikamente kann wichtig sein zur Beurteilung Ihrer Erkrankung im HNO-Bereich.
Auch für die Verordnung von Medikamenten hier ist die Information über Dauermedikamente wichtig.
Beispielsweise können verschiedene Medikamente zusammen Nebenwirkungen haben und dürfen dann nicht gleichzeitig verordnet werden.
Krankenhausberichte:
Häufig wird  im Rahmen einer Krankehausbehandlung eine anschließende Vorstellung beim HNO-Arzt angeraten.
In diesem Falle ist es unbedingt sinnvoll, den Entlassbericht des Krankenhauses auch hier zu Ihrem Termin mitzubringen.
Die Informationen über im Krankenhaus bereits erfolgten Untersuchungen und deren Ergebnisse könnten auch für Ihre Behandlung hier sehr wichtig sein.
Beispielsweise doppelte Untersuchungen lassen sich so  besser vermeiden.

 

Termine können Sie derzeit bitte telefonisch vereinbaren,

eine Terminvergabe per e-mail ist nicht vorgesehen.

 

Am Donnerstag-Vormittag finden derzeit keine ambulanten Operationen statt.

In den meisten Fällen ist die Praxis daher dann geöffnet.

Bei Bedarf fragen Sie bitte zuvor telefonisch einen Termin an.

 

Mobiltelefone

Eine Bitte: Sie können gerne zur Überbrückung der Wartezeit im Wartezimmer Ihr Smartphone stummgeschaltet benutzen.

Bitte lassen Sie Ihr Telefone aber im Anmeldungsbereich und in den Behandlungszimmer stummgeschaltet in der Tasche.

Vielen Dank!

 

Die gesamte Praxis ist klimatisiert. Daher ist es trotz der Hitze für alle

Mitarbeiter und Patienten / -innen / D gut erträglich.